AOK WATER MAYU TECH GROUP
search
X
news aok

Warum sollten wir täglich Wasserstoffwasser trinken?

"Eine wichtige wissenschaftliche Innovation macht sich selten durch die allmähliche Überwindung und Konversion ihrer Gegner bemerkbar. Was ist, wenn ihre Gegner allmählich aussterben und die wachsende Generation die Idee von Anfang an kennt?"
Max Planck

Was wäre, wenn man dir sagt, dass es ein Produkt gibt, das wie Wasser aussieht, und sich wie Wasser anfühlt und Wasser ist, aber deinen Körper so entgiftet, dass du es nicht mit zu viel anderem verfolgen musst? Du würdest denken ich wäre verrückt, oder?

Aber was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass japanische Männer und Frauen - die Hohepriester und Priesterinnen mit langen Lebensspannen - seit Jahren von diesem erstaunlichen Wasser Gebrauch machen und schwärmen?
Und was, wenn ich Ihnen sagen würde, dass die Gewässer der größten natürlichen Heilungszentren wie Lourdes in Frankreich, Tlacote in Mexiko, Nadana, Indien etc. viel Wasserstoff haben ... Nun, habe ich Ihre Aufmerksamkeit :)

Dr. [Kim Young] Kwi (Wissenschaftler und Forscher seit 25 Jahren) hatte die Gelegenheit, die Gewässer von Lourdes in Frankreich zu testen und anschließend einen Einblick zu gewähren. Proben des Wassers wurden analysiert und mit normalem Wasser verglichen. Hier ist, was Dr. Kim Young über die Wunderwässer von Lourdes zu sagen hatte:

"Das Lourdes-Wasser hat eine höhere Konzentration an aktiviertem Wasserstoff als normales Wasser, was für die Wiederherstellung der Gesundheit von durch Oxidation geschädigten Zellen verantwortlich sein könnte"

sunset

Eines der befriedigendsten Gefühle, die ich kenne - und auch eine der wachstumsfördernsten Erfahrungen für die andere Person -, kommt daher, dass ich dieses Individuum genauso schätze wie einen Sonnenuntergang. Leute sind einfach wundervoll wie Sonnenuntergänge, wenn ich sie lassen kann. Vielleicht können wir einen Sonnenuntergang wirklich schätzen, weil wir ihn nicht kontrollieren können. Wenn ich mir einen Sonnenuntergang anschaue, wie ich es am anderen Abend getan habe, frage ich mich nicht: "Erweiche die Orange ein wenig an der rechten Ecke und lege etwas mehr Purpur an die Basis und benutze ein bisschen mehr Pink die Wolkenfarbe. "Das tue ich nicht. Ich versuche nicht, einen Sonnenuntergang zu kontrollieren. Ich beobachte mit Ehrfurcht, wie es sich entfaltet.
- Carl Rogers -

Ändere dein Wasser Ändere dein Leben

Die erstaunliche Heilkraft des Wasserstoffwassers
Fühlst du dich schwach, launisch, verstopft, müde, erschöpft, schmerzhaft, krank oder niedergeschlagen? Nun, was wäre, wenn ich dir von einem einfachen magischen Elixier erzählen würde, das all diesen Symptomen helfen könnte? Ein hohes Glas sauberes und klares Wasserstoffwasser. Es scheint nur ein einfaches Element im Vergleich zu allen neuen Gesundheitsgetränken auf dem Markt zu sein, aber Wasserstoffwasser kann helfen, die oben erwähnten unerwünschten Symptome zu verhindern. Deshalb ist Wasserstoffwasser das gesündeste Getränk:

The Amazing Healing Power Of Hydrogen Water

Das Molekül Wasserstoff Wasser ist klein genug, um tief in Zellen einzudringen. Das Allerwichtigste ist, dass Wasserstoff Wasser ROS reaktive Sauerstoff-Spezies neutralisieren kann, die berüchtigt dafür sind, normale Zellen zu zerstören oder DNA zu verfälschen. Nebenbei können Sie auch in Wasser gelöste hilfreiche Mineralien genießen.

The molecule of hydrogen water is small enough to penetrate into cells deeply

Für jede Krankheit gibt es einen einzigen Schlüsselmechanismus, der alle anderen beherrscht. Wenn man es finden und sich dann seinen Weg durchdenken kann, kann man die Störung kontrollieren.
(Lewis Thomas, MD Sloan Kettering Krankenhaus, NYC)

Ein einziger Schlüsselmechanismus, der alle anderen dominiert, ist die Redoxreaktion. Wenn wir also einen Weg finden, es zu kontrollieren, können wir die Störung überwinden. Wasser, das reich an atomarem sowie molekularem Wasserstoff ist, sollte für meine Theorie eine ultimative Lösung sein (H. Hayashi, MD Water Institute, Japan).

A single key mechanism

Die Wasserstofftherapie zur Vorbeugung und Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen - insbesondere von ROS (reaktive Sauerstoffspezies) und Entzündungen - ist zu einem heißen Forschungsgegenstand geworden. Viele Berichte in wissenschaftlichen und medizinischen Fachzeitschriften, einschließlich In-vitro- und Tierstudien, sowie einige klinische Studien an Menschen wurden bereits veröffentlicht. Zu den Gesundheitsproblemen, die von der Wasserstofftherapie positiv beeinflusst werden können, gehören Atherosklerose, Ischämie-Reperfusionsschaden (wie bei Herzinfarkten und Schlaganfällen), Diabetes, stressinduzierte kognitive Beeinträchtigungen, Parkinson-Krankheit (wie in Tiermodellen gezeigt). und verschiedene Aspekte des metabolischen Syndroms (z. B. Insulinempfindlichkeit, Glukosetoleranz und Endothelfunktion).

Hydrogen therapy for the prevention and treatment of a variety of diseases

Die medizinischen Eigenschaften von molekularem Wasserstoff scheinen bereits 1798 gefördert zu werden. Viele Jahre später, 1975, haben die Abteilungen für Biologie und Chemie der angesehenen Baylor University und Texas A & M einen großen Artikel über den möglichen Einsatz von molekularem Wasserstoff in der Medizin veröffentlicht führendes Fachjournal für Wissenschaft. Erst im Jahr 2007, als ein Artikel in Nature Medicine veröffentlicht wurde, der die selektiven antioxidativen Eigenschaften und die antiapoptotische Aktivität von molekularem Wasserstoff zeigte, hat das biomedizinische Gebiet großes Interesse am therapeutischen Potenzial von Wasserstoff gezeigt. Vor 2007 wurden nur 50 Artikel über Wasserstoff als medizinisches Gas veröffentlicht, verglichen mit über 300 Artikeln in den letzten sieben Jahren.

The medicinal properties of molecular hydrogen appear to be promoted as early as 1798

"Wasserstoffreiches Wasser" oder hydriertes Wasser enthält aktive Wasserstoffionen, die als starke Antioxidantien in Ihrem Körper wirken. Die Ionen helfen, freie Sauerstoffradikale zu eliminieren, die zur Entwicklung von Krankheiten beitragen und letztendlich für den Alterungsprozess verantwortlich sind.

“Hydrogen-Rich Water” or hydrogenated water contains active hydrogen ions that act as powerful antioxidants in your body

Unser Körper nimmt das H2 auf und wandelt es in Wasserstoffanionen H um. oder allgemein als aktiver Wasserstoff bezeichnet. Active Hydrogen ist ein starkes Antioxidans, da es in der Lage ist, den aktiven Sauerstoff in unserem Körper zu entfernen, von dem bekannt ist, dass er die Ursache für viele Arten von chronischen Krankheiten ist. Molekularer Wasserstoff hat neben seinen antioxidativen Eigenschaften auch eine entzündungshemmende Wirkung. Entzündung ist ein stiller Killer, der viele chronische Krankheiten verursachte. Es wurde auch gefunden, dass Wasserstoff eine Antitumorwirkung hat.
"Wir haben kürzlich gelernt, dass die wichtigste Zahl, die mit unserem Wasser zu tun hat, nicht der pH-Wert ist. Die wichtigste Zahl in Gesundheit und Wellness ist vielleicht nicht Ihr PSA, Cholesterin oder Blutdruck oder ORAC. Die wichtigste Nummer ist die Nummer 1 auf der Tabelle der periodischen Elemente, "Wasserstoff." Genauer gesagt zweiatomigen molekularen Wasserstoff. Dieser kleine, allgegenwärtige, immens leistungsstarke Wasserstoff. "

Die Vorteile von wasserstoffreichem Wasser
Wasserstoffreiches Wasser ...
• Schmiert Gelenke und Muskeln; Unser Körper besteht zu 70% aus Wasser
• hält unseren Verstand wachsam; Das Gehirn ist über 70% Wasser, das eine Hydrierung benötigt, um zu funktionieren
• Hilft dem Körper Nährstoffe aufzunehmen
• Unterstützt die Zirkulation und Verdauung
• Hilft die Körpertemperatur zu regulieren
• Entgiftet Zellen und den ganzen Körper
• Verbessert den Blutdruck, senkt Kopfschmerzen, arthritische Symptome, Rückenschmerzen und chronische Krankheitssymptome

The Benefits of Hydrogen-Rich Water

Meine Frage ist: Ist wasserstoffreiches Wasser wahr? Ich bin mir des alkalischen Wassers bewusst. Ich habe mehrere Artikel im Internet über diese Art von Wasser gelesen, aber ich kann nicht überzeugt scheinen
A Wasserstoff Wasser ist eine Lösung von molekularem Wasserstoff H 2 in Wasser, die nicht mit sauren oder basischen Lösungen verwechselt werden sollte. Der erste wissenschaftliche Hinweis auf Wasserstoffwasser scheint in der Zeitschrift Nature Medicine zu erscheinen, die hier abgerufen werden kann, wenn Sie ein persönliches oder institutionelles Abonnement der Zeitschrift haben. Es wird behauptet, dass molekularer Wasserstoff als Reduktionsmittel dienen kann und daher antioxidative Eigenschaften besitzt; es kann nämlich Hydroxylradikale reduzieren:
H 2 + 2 OH · --- 2 H 2 O
Der Artikel hat eine beträchtliche Menge an Forschung generiert, mit weit über 300 Zeitschriftenartikeln, die diese Arbeit, die ursprünglich im Jahr 2007 veröffentlicht wurde, zitieren. Es scheint einige Vorteile für die Behauptung zu geben. Ein solcher Artikel, der öffentlich zugänglich ist, ist hier.
The article has generated a considerable amount of research, with well over 300 journal articles citing this work originally published in 2007
How Can YOU Benefit from Hydrogen Protection?

 How is all this possible?
Wie können Sie vom Wasserstoffschutz profitieren?
Vergiss dein perfektes Angebot. In allem ist ein Riss.
So kommt das Licht herein. - Leonard Cohen -

Wie ist das alles möglich?
Auf den ersten Blick scheint dies zu gut um wahr zu sein. Wie kann ein Wasser das alles machen? Die Wahrheit ist, dass es keines dieser Dinge tut - der Körper tut es. Der Wasserstoff erhöht lediglich das Wasser, um dem Körper mehr Nutzen zu bringen, und ermöglicht dem Körper, mehr zu tun.

Der Wasserstoff erhöht lediglich das Wasser, um dem Körper mehr Nutzen zu bringen, und ermöglicht dem Körper, mehr zu tun

"Eine Verbesserung der Gesundheit von Diabetes- und Prädiabetespatienten. Eine japanische Studie umfasste 36 Patienten mit Typ-2-Diabetes oder gestörter Glukosetoleranz (ein prädiabetischer Zustand, in dem der Blutzuckerspiegel höher ist als normal). Einige Patienten tranken etwa 30 Unzen wasserstoffreiches Wasser täglich für acht Wochen ... der Rest trank die gleiche Menge an normalem Wasser Ergebnisse: Der wasserstoffreiche Wasserverbrauch war mit einer signifikanten Abnahme des LDL- "schlechten" Cholesterols und der Urinmarker für oxidativen Stress sowie einem verbesserten Glukosestoffwechsel in zwei Dritteln verbunden bei Patienten mit Prädiabetes, die Ergebnisse der oralen Glukosetoleranztests normalisierten sich wieder. Bei einfachen Wassertrinkern gab es keine signifikanten Veränderungen. "

Es sind vier direkte Mechanismen beteiligt, die diese Vorteile ermöglichen:
• Wasserstoff wird zu einem Antioxidationsmittel, das Schäden im Körper reduziert und somit auch die Arbeitsbelastung des Immunsystems reduziert • Wasserstoff treibt buchstäblich den ATP-Motor an, der jede Zelle im Körper antreibt. Mehr Brennstoff bedeutet, dass mehr Arbeit geleistet werden kann, weniger Nahrungsmittel gegessen werden müssen und weniger Nahrungsmittel die oxidative Belastung des Körpers weiter reduzieren.

There are four direct mechanisms involved that allow for these benefits:

"Erleichtern Sie die negativen Nebenwirkungen der Strahlenbehandlung für Krebs. In einer 2011 Studie untersuchte Dr. Nakao Team 49 Leberkrebs-Patienten unter Bestrahlung, eine Behandlung, die oft Müdigkeit erhöht und die Lebensqualität beeinträchtigt. Teilnehmer, die etwa zwei Liter trank Wasserstoffhaltiges Wasser zeigte sechs Wochen lang täglich niedrigere Blutwerte von oxidativen Markern (Nebenprodukte von Zellschädigungen durch freie Radikale) und berichtete über eine höhere Lebensqualität als Teilnehmer, die Leitungswasser tranken.Hydrogenreiches Wasser beeinträchtigte den therapeutischen Antitumor der Strahlungnicht Effekte, bemerkte Dr. Nakao. "
Schlussfolgerungen
Der tägliche Verbrauch von wasserstoffreichem Wasser ist eine potenziell therapeutische Strategie zur Verbesserung der Lebensqualität nach Strahlenexposition. Der Verbrauch von wasserstoffreichem Wasser reduziert die biologische Reaktion auf strahleninduzierten oxidativen Stress, ohne die antitumoralen Effekte zu beeinträchtigen.Quelle
http://medicalgasresearch.com/
When you drink 2 L of hydro gen waterper day as utilizing antioxidant effects, it is like eating 1,512 bananas or 1,023 apples for the same purpose
Wenn Sie 2 Liter Wasser pro Tag trinken, indem Sie antioxidative Wirkungen nutzen, ist es, als würden Sie 1.512 Bananen oder 1.023 Äpfel für den gleichen Zweck essen.

• Kleinere Wasserclustergröße - Eine geeignete elektrische Ladung in Wasser bewirkt, dass Wassermoleküle kleinere Gruppen bilden und ermöglicht eine leichtere Hydratation und den Transport von Vitaminen und Mineralien.

Smaller Water Cluster Size- Appropriate electrical charge in water causes water molecules to form smaller groups and allows for easier hydration and transport of vitamins and minerals

• Höherer pH-Wert, mehr alkalisch - Dies ist einfach zu verstehen, da sich die Krankheit nur unter übersäuerten Bedingungen (niedrigerer pH-Wert) bildet. Diese Bedingungen werden durch Lebensstil und Diät verursacht. Die meisten Menschen sind übermäßig sauer. Alles, was wir tun können, um diese sauren Bedingungen zu puffern, wird von Vorteil sein.
Higher pH, More Alkaline- This is simple to understand as disease only forms in overly acidic conditions (lower pH)
• Außerdem zeigen Tierstudien, dass der Konsum von wasserstoffreichem Wasser das Atheroskleroserisiko senken kann ... stressbedingten Lern- und Gedächtnisrückgang verhindern ... das Fortschreiten der Parkinson-Krankheit verlangsamen, Kolitis vorbeugen oder lindern, allergische Reaktionen reduzieren, die Nieren verbessern kann Funktion bei Nierentransplantationspatienten ... und verringern Nierentoxizität und andere Nebenwirkungen des Chemotherapeutikums Cisplatin.

In addition, animal studies show that consumption of hydrogen-rich water may help reduce the risk for atherosclerosis

Freie Radikale sind Sauerstoff-enthaltende Moleküle mit einem beeinträchtigten Elektron. Sie sind überall! In der Tat, durch einen Prozess der Oxidation im Körper, extrahieren unsere Zellen Tausende von freien Radikalen. Da sie sehr reaktive Sauerstoffspezies sind, prallen freie Radikale durch Ihren Körper und töten Ihre gesunden Zellen. Wenn sie nicht schnell neutralisiert werden, verursachen freie Radikale oxidativen Stress, wenn Zellen und DNA stärker geschädigt werden. Das altert jeden Tag schneller und zerstört die Gesundheit

Free radicals are oxygen-contaning moleculas with an impaired electron.

Eines der interessantesten Ergebnisse in Bezug auf Wasserstoff als Antioxidans ist die Entdeckung, dass es ein neuartiges Antioxidans ist, da es das toxische Hydroxylradikal (die stärkste der Oxidationsmittelspezies) 2c und das starke Oxidationsmittel Peroxynitrit (gebildet durch die Reaktion von Superoxid und Salpetersäure) abfängt Oxid), ist aber weit weniger wirksam bei der Aufreinigung physiologischer Radikale wie Superoxid und Stickstoffmonoxid, die (in geringen Konzentrationen) als Signalmoleküle wichtig sind.2 Darüber hinaus kann Wasserstoff extrem schnell in Gewebe diffundieren und "erreicht effektiv den Kern und die Mitochondrien", "1 schlägt" präventive Effekte auf lebensstilbedingte Krankheiten, Krebs und den Alterungsprozess vor. "1 Wasserstoff durchläuft auch die Blut-Hirn-Schranke, obwohl die meisten antioxidativen Verbindungen dies nicht können.1

Aktiver Sauerstoff führt zu vielen Krankheiten wie Krebs, Schlaganfall, Rheuma, Bluthochdruck, Alterung, Arteriosklerose usw.

Active Oxygen results in leading to many diseases such as cancer, stroke, rheumatism, high-blood pressure, aging, arteriosclerosis, etc

Klinische Verbesserungen, die aus der Aufnahme von wasserstoffreichem Wasser erhalten wurden (1985-2000)
"Im November 1995 stellte ich eine Hypothese vor, die unter dem Titel" Wasserregulierende Theorie (Hayashi-Modell) "in einer US-Gesundheitsmagazine bekannt ist und besagt, dass aktiver Sauerstoff durch atomaren Wasserstoff gespült oder reduziert werden kann, was zur Bildung von H2O führt wieder ein Geburtsort für jede Lebensform.
Hayashi, Hidemitsu, MD, Wasserinstitut und Kawamura, Munenori, MD, Kyowa Medical Clinic

Clinical Improvements Obtained From Intake Of Hydrogen-Rich Water (1985-2000)
  • Verbesserung von allgemeinem Unwohlsein, chronischer Verstopfung und Durchfall sowie anhaltender Durchfall nach Magenresektion
  • Verbesserung der Dehydration bei Säuglingen mit Erbrechen und Durchfall durch Virusinfektion
  • Verbesserung der Hyperbilirubinämie bei Neugeborenen
  • Verbesserung der Blutzucker- und HbA1c-Werte bei Diabetes
  • Reduzierte Diabetes-Symptome
Im Jahr 2008 testete ein Team japanischer Forscher 30 Probanden, die entweder an Diabetes mellitus Typ 2 oder an gestörter Glukosetoleranz litten. Nach acht Wochen zeigten Probanden, die täglich 900 ml wasserstoffreiches Wasser tranken, signifikante Verbesserungen bei cholesterischen und anderen diabetesbezogenen Symptomen. Die Ergebnisse dieser Forschung führten die Wissenschaftler zu der Annahme, dass wasserstoffreiches Wasser helfen könnte, Typ-2-Diabetes zu verhindern. Quelle
  • Verbesserung der peripheren Durchblutung bei diabetischem Gangrän
  • Verbesserung der Leberfunktion bei Lebererkrankungen, Leberzirrhose, Hepatitis
  • Verbesserung der Harnsäurewerte in Gicht
  • Verbesserung der sportlichen Leistung
Bessere Sportleistung durch Begrenzung der Milchsäure
Wenn Sie intensiv trainieren, ziehen sich Ihre Muskeln zusammen und verursachen oxidativen Stress. Dies kann zu Anzeichen von Übertraining führen, darunter Muskel-Mikroverletzungen, Müdigkeit und Entzündungen.
Es wird angenommen, dass Wasserstoff ein Antioxidans ist. Forscher führten 2012 einen Doppelblindversuch mit 10 Fußballern durch und gaben ihnen wasserstoffreiches Wasser. Das von den Patienten bereitgestellte Wasserstoffwasser anstelle des Placebos zeigte niedrigere Laktatwerte in ihrem Blut.
Quelle
Man fragt sich, was dies für müde Herzmuskeln tun könnte?
Diese sind interessant
  • Verbesserung des Cholesterinspiegels
  • Verbesserung von gastroduodenalen Ulzera und Prävention von Rezidiven
  • Verbesserung von hypertensiven oder hypotensiven Störungen
  • Verbesserung der Zahngesundheit
Bessere Zahngesundheit
Versuche an Ratten zeigten, dass das Trinken von wasserstoffreichem Wasser die altersbedingte Zahndegeneration (Oxidation) verbessern könnte. Quelle
  • Verbesserung von überempfindlichen Störungen; Urtikaria (Nesselsucht), atopische Dermatitis, Asthma usw.
  • Verbesserung von Autoimmunerkrankungen; Rheuma, Kollagenose, SLE usw.
  • Verbesserung der Dismenorrhoe, Symptome der Menopause
  • Verbesserung der Anti-Aging-Symptome
Anti-Aging-Effekte
Wir erzeugen Moleküle, die jeden Tag in unserem Körper Schaden anrichten, sei es durch intensives Training, Rauchen, UV-Strahlung, Umweltverschmutzung, Alterung oder andere Arten von Stress. Diese "reaktiven Sauerstoffspezies" (reactive oxygen species, ROS) bilden sich beim Atmen, etwas, was wir jede Minute des Tages tun müssen.
Bestimmte wissenschaftliche Studien deuten darauf hin, dass der Konsum von molekularem Wasserstoff (der durch Trinken von wasserstoffreichem Wasser in den Körper gelangen kann) bei einer Reihe von Problemen im Zusammenhang mit ROS helfen kann, darunter Fettleibigkeit, Diabetes, kognitive Funktion und sogar Darmgesundheit. Quelle
  • Verbesserung von bösartigen Tumoren; Hepatom, Krebs, etc.
  • Verbesserung der Parkinson-Krankheit
  • Verbesserung der Alzheimer-Krankheit
  • Verbesserung von zerebrovaskulären Erkrankungen
  • Verbesserung der Herzkrankheit
Anti-Aging Effects

Lourdes Water in Frankreich ist bekannt als Wunderwasser. Wissenschaftler sagen, dass es gutes Wasser ist, weil viel Wasserstoff und Mineralien aufgelöst werden.
Studieren Sie die Auswirkungen des Trinkens von wasserstoffreichem Wasser auf 49 Patienten, die eine Strahlentherapie für maligne Lebertumoren erhalten
  • Verbesserung bestimmter Krankheiten; Behcet-Syndrom, Crohn-Krankheit, Kawasaki-Krankheit, Colitis ulcerosa
Erfahrungen von schwangeren Frauen, die während ihrer Schwangerschaft wasserstoffreiches Wasser nahmen; fast kein Erbrechen, reibungslose Lieferung, leichte Gelbsucht, genügend Laktation, glattes und befriedigendes Wachstum von Neugeborenen
Geräte zur Produktion von reduziertem Wasser wurden im Mai 1985 in unsere Klinik eingeführt
Das Ministerium für Gesundheit und Soziales in Japan kündigte 1965 an, dass die Aufnahme von reduziertem Wasser für die Wiederherstellung des Darmflora-Metabolismus wirksam ist. Hayashi, Hidemitsu, MD "

Better Sports Performance by Limiting Lactic Acid

Bessere Sportleistung durch Begrenzung der Milchsäure
Wenn Sie intensiv trainieren, ziehen sich Ihre Muskeln zusammen und verursachen oxidativen Stress. Dies kann zu Anzeichen von Übertraining führen, darunter Muskel-Mikroverletzungen, Müdigkeit und Entzündungen.
Es wird angenommen, dass Wasserstoff ein Antioxidans ist. Forscher führten 2012 einen Doppelblindtest mit 10 Fußballern durch und gaben ihnen wasserstoffreiches Wasser. Die Patienten, denen Wasserstoffwasser verabreicht wurde, wiesen anstelle des Placebos niedrigere Laktatspiegel in ihrem Blut auf. Quelle

Anti-Aging-Effekte
Wir erzeugen Moleküle, die jeden Tag in unserem Körper Schaden anrichten, sei es durch intensives Training, Rauchen, UV-Strahlung, Umweltverschmutzung, Alterung oder andere Arten von Stress. Diese "reaktiven Sauerstoffspezies" (reactive oxygen species, ROS) bilden sich beim Atmen, was wir jede Minute des Tages tun müssen.

Anti-Aging Effects

Bestimmte wissenschaftliche Studien deuten darauf hin, dass der Konsum von molekularem Wasserstoff (der durch Trinken von wasserstoffreichem Wasser in den Körper gelangen kann) bei einer Reihe von Problemen im Zusammenhang mit ROS helfen kann, darunter Fettleibigkeit, Diabetes, kognitive Funktion und sogar Darmgesundheit. Quelle
"Nachdem das Wasser, das molekularen Wasserstoff enthält, durch den Dünndarm absorbiert wird, dringt das H2 in die Zellen des Körpers ein und verbindet freie Hydroxylradikale, wodurch ein Wassermolekül in den Zellen entsteht (2OH * + H2 -> 2H2O) Perspektive der zellulären Hydratation, Entgiftung und erhöhte Energie ".
Der therapeutische Nutzen im so genannten alkalischen Wasser besteht nicht in einem erhöhten pH-Wert. Der therapeutische Nutzen von ionisiertem oder alkalischem Wasser kommt von molekularem Wasserstoff. In mehr als 350 Studien konnte gezeigt werden, dass molekularer Wasserstoff positive Auswirkungen auf 150 verschiedene menschliche Erkrankungen hat.

radioactive plume

Strahlung der Dämon des modernen Lebens
"Da der durch Strahlung verursachte Schaden größtenteils auf Hydroxylradikale zurückzuführen ist und Wasserstoff ein potenter Radikalfänger von Hydroxylradikalen ist, überrascht es nicht, dass Studien über den Schutz durch Wasserstoff gegen Strahlenschäden berichtet haben. Eine Studie14 erklärte, dass" [...] der Gastrointestinaltrakt ist Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html Bereits ab einer Bestrahlung von 1 Gy induziert die Maus in der Krypta des Dünndarms innerhalb von 3 bis 6 Stunden nach der Exposition einen dramatischen Anstieg der Apoptose [programmierter Zelltod], vorwiegend in der Stammzellregion Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html In einer Studie untersuchten die Forscher die Schutzwirkung von wasserstoffreichem Wasser gegen Gammastrahlung auf kultivierte Lymphozyten und den Magen - Darm - Trakt bei Mäusen, bei Plasma - SOD (Superoxid - Dismutase) und GSH (Glutathion) - Konzentrationen bei 12 Stunden nach der Bestrahlung in der wasserstoffbehandelten Gruppe verglichen mit den Kontrollen das Plasma Malondialdehyd (ein Lipidperoxidationsprodukt) und intestinales 8-OHdG (ein Abbauprodukt von geschädigter DNA) Konzentrationen bei 12 Stunden Bestrahlung in der mit Wasserstoff behandelten Gruppe war signifikant niedriger als die der Kontrollgruppe.

Radiation the Demon of modern living

In einer anderen Strahlungsstudie15 derselben Gruppe, die im selben Jahr in einer anderen Zeitschrift veröffentlicht wurde, wurde wasserstoffreiches Wasser auf seinen möglichen Schutz des Herzens vor Schäden durch ionisierende Strahlung in Mäusen getestet. Die Autoren vermuteten, dass das wasserstoffreiche Wasser vor den bei der Bestrahlung entstehenden Hydroxylradikalen schützen würde. Sie fanden eine verminderte Myokarddegeneration, verminderte Myokard Malondialdehyd, verminderte 8-Hydroxydeoxyguanosin (8-OHdG) Ebenen und erhöhten Spiegel von endogenen Antioxidantien in den Herzen von bestrahlten, mit Wasserstoff-Wasser behandelten Mäusen im Vergleich zu bestrahlten, aber unbehandelten Mäusen. "Durk Pearson & Sandy Shaw.
Gesundes Wasser hat mehrere Vorteile im menschlichen Körper, macht die Haut weich, fördert die richtige Verdauung, verhindert und behandelt Akne Ausbrüche und Pickel, beseitigt Abfälle im Körper und bestimmte Organe brauchen Wasser wie das Gehirn, Knochen, Magen, Leber etc.
Angemessene Hydratation mit wasserstoffreichem Wasser vor dem Training reduzierte die Laktatwerte im Blut und verbesserte den Trainingsinduzierten Abbau der Muskelfunktion. Obwohl weitere Studien, um die genauen Mechanismen und die Vorteile zu klären, in größeren Serien von Studien bestätigt werden müssen, können diese vorläufigen Ergebnisse darauf hindeuten, dass HW eine geeignete Hydratation für Sportler sein kann.

  • TEL:+ 86-75525182209
  • EMAIL:sales@aokwaterfilter.com
  • ADDRESS:C2312 Xintian Jahrhundert-Geschäftszentrum, Nr. 89 Shixia Nord2nd Rd., Futian Bezirk, Shenzhen, China